Balance statt Burnout

15./ 16. Oktober 2020 | Institut inForm | Marburg

Stressbewältigung und Burnoutprävention

Zu Beginn der zweiten Welle der Pandemie fühlten sich alle Teilnehmenden im Institut inForm sehr sicher. Einmal mehr ist in mir die Erkenntnis gereift, dass die räumliche Distanz zwischen uns auch Raum schafft. Die Teilnehmenden haben diesen Raum ausgiebig genutzt um sich selbst wahrzunehmen und um anderen zu begegnen und ihre individuelle Strategie zur Burnout-Prävention zu entwickeln.institu InForm

Weiterlesen: Balance statt Burnout

Drum Circle meets Storytelling

27. September 2020 | Schuppen C | Lübeck

Drum Circle meets Storytelling im Schuppen C Lübeck, (Kunst am Kai)

Dank der Gastfreundschaft von Gabriele Pott, die uns den wunderbaren Schuppen C von “Kunst am Kai” zur Verfügung stellte konnten wir bei dieser Veranstaltung schon 30 Plätze vergeben. Und wieder waren alle Plätze schnell ausgebucht.

Um Männer und Frauen ging es dieses Mal oder vielleicht auch einfach darum, uns und andere so zu nehmen, wie wir sind. Und da können alle mitreden. Das haben sie auch getan. Mitgeredet und gespielt.

Eine besonders charmante Veranstaltung würde ich sagen. Und eine große Freude. Für Birte und mich erst einmal der Abschluss unsere Experimentes.

Aber wo Zusammenarbeit und zusammen spielen so leicht ist, kommt bestimmt noch mehr. Seid gespannt!

Mehr über Birte Bernstein www.funkenflug-erzaehlkunst.de

Das Projekt wurd gefördert von der Aktion “Kulturfunke” – ermöglicht durch die Possehlstiftung Lübeck.

Drum Circle beim Kultur-Festival SH

24. September | Lübeck

Drum Circle beim Kulturfestival SH

Mit einem Familiennachmittag machte das Kulturfestival SH in Lübeck Halt.

Es waren leider nicht viele Menschen, die den Weg zum ASC-Parkplatz gefunden hatten. Beim Drum Circle waren dann immerhin alle Plätze belegt und wir hatten einen wunderbaren kleinen Drum Circle, den ich wieder einmal mit meinem Lübecker Kollegen Peter Kaiser moderieren durfte.

Eine Veranstaltung im Rahmen von KULTURFESTIVAL SH

Drum Circle beim Aktionstag Inklusion

13. September 2020 | Kurhaus | Bad Bevensen

Drum Circle beim Aktionstag Inklusion in Bad Bevensen, Kurhaus Bad Bevensen

Nachdem der Aktionstag im Frühjahr wegen Corona ausfallen musste, ist es den Verantwortlichen von Vakuum e.V. nun gelungen, eine große Veranstaltung auf die Beine zu stellen, bei der Abstand und Hygienekonzept Hand in Hand damit gingen, Gemeinschaft zu stiften und Menschen zu verbinden.

Unterstützt von der Aktion Mensch gab es wieder ein buntes kulturelles Programm mit Bands und … Elfen!

Danke an Erik Höltgebaum und Stefan Hagen für den Support!

Logo Aktion Mensch

Mehr über Vakuum e.V.

Drum Circle – das Trommelerlebnis für Alle

12. September 2020 | Vorwerker Diakonie | Lübeck

Das Trommelerlebnis für alle im Festsaal der Vorwerker Diakonie.

Während die Corona-Zahlen überschaubar waren konnten wir in diesem sicheren Raum einen kleinen Drum Circle veranstalten und mit Rhythmus Gemeinschaft erleben. Distanz überbrücken durch Zuhören und sich Einbringen.

Drum Circle meets Storytelling

29. August 2020 | Diele | Lübeck

Die Träume eines Zaren ließen uns dieses Mal über weite Ebenen reisen, durch Täler und über Berge. Und uns am Ende noch einmal in feine Grooves eintauchen. Für mich wieder einmal ein sehr geschmeidiges Zusammenwirken mit Birte Bernstein und ein weiterer Drum Circle unter Corona-Bedingungen, dieses Mal schon mit 15 Menschen.

Mehr über Birte Bernstein unter www.funkenflug-erzaehlkunst.de.

Das Projekt wurde gefördert von der Aktion “Kulturfunke” – ermöglicht durch die Possehlstiftung Lübeck.

Rhythmen des Lebens – Lebensfreude und Rhythmus (wieder-)erleben im Drum Circle

22. August 2020 | Akademie am See | Plön

Eine Frau läuft barfuss am Strand und spritzt mit den Füßen Wasser hoch

abgesagt

Durch die Corona-Pandemie sind viele aus dem Takt geraten. Unsere Lebensrhythmen wurden jäh unterbrochen.
Für manche hat sich das Tempo erhöht, andere haben Stillstand erlebt.
Doch wie geht es jetzt weiter? Einfach “back to the Groove”? Oder möchten Sie etwas verändern? Was haben Sie gelernt in und aus dieser Krise? Wie haben sich Ihre Rhythmen verändert und was war vielleicht gut daran? Welches Tempo tut Ihnen gut?
In diesem Seminar werden wir vor allem mit Trommeln und anderen Rhythmusinstrumenten gemeinsam musizieren. Das gemeinsame Trommeln regt an, entspannt, es verbindet, macht Spaß und wirkt so auf Körper und Seele.
Eingewebt in diese Praxis sind Reflexionsmöglichkeiten zu den Rhythmen des Lebens und deren Einfluss auf unsere Gesundheit.
Im Drum Circle können alle, auch ohne Vorerfahrung, mitmachen. Fehler sind nicht möglich.

Instrumente sind vorhanden und werden desinfiziert. Gerne könne Sie eigene Rhythmusinstrumente aller Art mitbringen (außer ganz lauten Trommeln wie z.B. Snare). Wir achten auf Abstand.

Anmeldung und Info: www.akademie-am-see.net

Drum Circle meets Storytelling

9. August 2020 | Ägidienhof | Lübeck

Birte Bernstein und Helga Reihl im Lindenkreis des Aegidienhofes in Lübeck

Im Nu waren alle Plätze für dieses Experiment belegt und alle Stühle im romantischen Lindenkreis im Ägidienhof besetzt. Mit Abstand, unter freiem Himmel, in neuer Konstellation und mit einem innovativen Konzept fieberten wir dieser Premiere entgegen. Die wunderbare Erzählkunst von Birte Bernstein führte uns zu einem König und einem klugen Zauberer. Die Klänge der Instrumente ließen den Badesee des Königs ebenso erklingen, wie die zauberhaften Stöcke und gaben einen akustischen Eindruck von der Macht des Königs, bevor sie sich am Ende der Geschichte zu zarten und kraftvollen Rhythmen vereinten.

Danke an die Bewohner:innen des Ägidienhofes, Sebastian Büttner und das Café Sofa. Mehr über Birte Bernstein unter www.funkenflug-erzaehlkunst.de.

Dieses Projekt wurde gefördert von der Aktion “Kulturfunke” – ermöglicht durch die Possehlstiftung Lübeck.

Hanse-Kultur-Festival

13. Juni 2020 | Drum Circle auf der Domwiese | Lübeck

Das Haus der Kulturen, Parade 12, veranstaltete an diesem Wochenende einen kleinen Beitrag für das HanseKulturFestival, welches ursprünglich im Domviertel stattfinden sollte und dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise leider ausfallen musste.

Es war der erste öffentliche Drum Circle nach der Corona-Krise und ich war aufgeregt. Doch es klappte ganz wunderbar. 25 Menschen kamen und haben freudvoll und mit Abstand miteinander getrommelt und nicht aufgehört bis ein dicker Regenguss alle auseinandergescheucht hat.

Für mich persönlich war es sehr berührend, wieder erleben zu dürfen, wie eine Gruppe von Menschen mit meiner Unterstützung nach kurzer Zeit rhythmisch zueinander findet und etwas Gemeinsames schafft. Gerade nach einer Zeit der Vereinzelung. Wieder einmal wurde mir deutlich, wie sehr ich diese Arbeit liebe!

Tatkräftig unterstützt von Meike Mohrmann.

Gefördert von Lübeck Travemünde Marketing

Team im Takt | Drum Circles als Motoren für Kooperation und Entwicklung in Team- und Gruppenprozessen

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Coaching DGFC

6. – 8. März 2020 | Kloster Himmelspforten | Würzburg

Drum Circle Würzburg

Coaches aus ganz Deutschland trafen sich für Austausch und Fortbildung zu ihrer jährlichen Tagung in diesen wunderbaren Räumen des Klosters. Für mich war es eine Ehre, mich mit je einem Drum Circle zu Beginn und am Ende einbringen zu können und meinen Teil zu einer sehr inspirierenden und professionellen Veranstaltung beitragen zu können.

In einem Workshop ging es außerdem um die Möglichkeiten, Drum Circles für Teambuilding, Coaching, Training und Führung zu nutzen. In einer Atmosphäre von Kreativität und Professionalität war schnell die Basis geschaffen für einen inspirierenden und lebendigen Austausch, bei dem auch ich viel gelernt habe.

Logo der DGfC

Nachklang auf der Seite der DGfC